News

Sensationelles Wetter und beste Wettkampfbedingungen

Die Schweizermeisterschaften im Heissluftballonfahren finden bei den besten Bedingungen in Grenchen statt. Eine Bisenströmung mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten in verschiedenen Höhen bringt spannende Bedingungen für den Wettkampf. Aus unserer Ballonsportgruppe sind 3 Piloten dabei. Neben Stefan Zeberli als amtierender Schweizer- und Europameister, sind Renè Erni und Pascal Witprächtiger mit ihren Teams dabei. Die Teams haben bei jeder Fahrt mehrere Aufgaben zu lösen.

Wetterglück für die Schweizermeisterschaft - wie bestellt.

Pünktlich zur Schweizermeisterschaft wird das Wetter uns daran erinnern, dass eigentlich Sommer ist. In der Nacht und Morgens ist es sicherlich noch etwas frisch, die Prognosen verheissen aber gutes Wetter und immer wärmer werdende Temperaturen. Wir freuen uns darauf und sind gespannt auf die hoffentlich tollen Fahrten, welche uns bevorstehen.

Schweizermeisterschaft 2010 in Grenchen (SO) mit starker Beteiligung von BSGM Piloten

Obwohl das Wetter momentan kaum nach Ballonfahren aussieht, wird ab Mittwoch Nachmittag die Schweizermeisterschaft im Heissluftballonfahren starten. Pünktlich zum Start scheint auch das Wetter besser zu werden. Lassen wir uns mal überraschen und hoffen das Beste. Eine offizielle Teilnehmerliste ist bisher noch nicht öffentlich aber mind. 3 Aktivmitglieder der BSGM sind mit Ihrem Ballon vertreten und kämpfen um den Titel des Schweizermeisters. Mit einer zusätzlichen Beteiligung von deutschen und österreichischen Teams wird dies ein interessanter und spannender Event werden.

Link eintragen bei Ballonlinks.ch

Ein Ballonlinks verzeichnis gibt es noch kein brauchbares. Darum entschlossen wir uns, eine Palttform zu gestalten, welche jeder ballonfahrer seinen lInk eintragen kann. Zudem können Ballonfahrer und interessierte Benutzer Bewerten, wie gut der link ist.

um bei Google Suchmaschinenoptimierung weit nach forn zu gelangen, ist es wichtig, dass viele Links auf unsere Webseite gelangen. Dies ist ein aspekt, warum wir www.ballonlinks.ch ins leben gerufen haben.

15. August 2010, die BSGM steigt mit dem Segelflieger auf!

Wie an der GV im März besprochen, wollen wir mit der Segelfluggruppe Cumulus in Amlikon einen gemeinsamen Nachmittag verbringen. Nach einer kurzen Einführung in den Segelflugsport, werden wir nacheinander einen Windenstart und eventuell auch noch einen Schleppflug erleben dürfen. Am Abend rüsten wir dann unsere Aerostaten auf und laden einige Mitglieder der Segelfluggruppe Cumulus zu einer Schnupperfahrt im Ballon von ca. 45 min. ein. Zurück auf dem Segelflugplatz lassen wir den Tag am Lagerfeuer ausklingen.

Holländische- Belgische

8. (3.) und letzte Fahrt findet statt

Heute Sonntag Morgen herrschten zum ersten Mal perfekte Bedingungen für eine faire Wettfahrt. Am Boden lag eine rund 100 Meter hohe Bodeninversion, in welche eine Linksdrehung von bis zu 80 Grad möglich war. Die einzige Schwierigkeit war wohl die Geschwindigkeit, die mit rund 10km/h am Boden und 24km/h über der Inversion nicht viel Zeit zum Überlegen und Korrigieren gab. Als erste Aufgabe war ein PDG (vom Piloten gewähltes Ziel) zu lösen. Danach konnte man während der Fahrt zwischen 3 weiteren Zielen frei wählen (JDG).

Als Observer in Belgien

Wir sehen den Wettkampf von der "andern" Seite, die auch spannend ist. Als Observer begleiten wir die Ballonteams und nehmen Ergebnismessungen auf, welche nicht vom Logger aufgenommen werden. Ein Eindruck von der heutigen Fahrt; erst Nebel dann erstmals klarer Himmel mit schnellen Winden.

Belgische Holländische Meisterschaft 2010

6. (2.) Fahrt findet statt. (Samstag Morgen)

Die Bedingungen heute morgen, waren ganau wie von der Meteo vorhergesagt. Eine Wolkenschicht lag in etwa 6000ft und darunter war stellenweise dichter Nebel. Trotzdem fuhr man zum Startplatz und setze jede halbe Stunde ein Briefing an. Um 08.00 wurde dann ein neues Aufgabenblatt herausgegeben. Sämtliche Aufgaben wurden neu gestellt. Nun gab es ein Gordon Bennett mit anschliessendem vom Piloten gewälten Ziel und einem Angel zu fahren. Weil wir so spät dran waren und sich

Ein riesengrosses Dankeschön

Wir danken der Ballonsportgruppe Mostindien für ihre tollen Überraschungen an unserer Hochzeit.  

Es war einfach überwältigend.

Und selbst als wir nach einer wundervollen Feier nach Hause zurückkehrten, erwartete uns ein lieber Gruss. Wir waren allerdings froh, dass wir das Sand schaufeln auf den darauffolgenden Tag verschieben konnten...

Belgische/ Holländische Meisterschaft 2010

Über Auffahrt fahren wir, das Heisst Team Erni und Zeberli nach Belgien an die Belgische/ Holländische Staatsmeisterschaft. Die aktuellen Wetterprognosen sehen mal gut, dann wieder schlecht und schliesslich doch wieder besser aus. Es bleibt also noch offen ob und wie oft wir Fahrten unternehmen können. Geplant sind Fahrten vom Donnerstag Morgen bis zum Sonntag Morgen. Am Start sind 27 Teams aus 6 Nationen: Neben Belgischen und Holländischen Ballonteams reisen Gäste aus Deutschland, Finnland, Luxembourg und der Schweiz an. Auf jeden Fall

Seiten

RSS-Feeds abonnieren