News

Pascal und Tanja haben geheiratet

Seit dem 1. Mai 2010, also den letzten 8 Tagen, wurden in vielen Gebieten der Schweiz weniger als 1 Stunde Sonnenschein verzeichnet! Doch wie konnte es anders kommen: Pünktlich zur Hochzeit von Pascal und Tanja hatte sich ein schwaches Bodenhoch über die Schweiz gelegt. Das Wetter war einfach Perfekt. Angenehme Temperaturen und zierliche Blumenkohlwolken trugen zum Gelingen des grossen Tages bei. Viele Mitglieder der BSG- Mostindien kamen nach Diessenhofen und konnten den schönen Apero miterleben.

Traumhochzeit am 8.Mai 2010

Am 8. Mai 2010 heiraten Tanja Schüller und Pascal Witprächtiger.

Die Natur zeigt sich von der schönsten Seite. Alle Bäume blühen was das Zeug hält. Gerade richtig zu dieser Traumhochzeit.

Die Ballonsportgruppe Mostindien wünscht Euch Beiden einen unvergesslichen Tag und nur das Beste für Euren gemeinsamen weg.

Wetteraussichten für den 1.Mai versprechen kein Ballonwetter

Für das Wochenende vom 1. Mai ist der lang ersehnte Regen vorhergesagt. Die Landwirtschaft freut sich über diese Prognose, aber für uns heisst das, am Boden zu bleiben. Die Sonnenaufgangsfahrt muss leider abgesagt werden.

Trotzdem allen ein erholsames Wochenende.

Guet Land

Kurt

Versuch mit dem Ballon über den Flughafen Zürich während der Aschewolkenphase

Am Samstag versuchte ich eine Starterlaubnis vor meiner Haustür (Oberhasli, ca 1 Meile vom Pistenende 28) zu erhalten. Leider habe ich nur von zwei Stellen ein OK bekommen. Der Tower Zürich fand die Idee sogar super und fand es schade, dass es nicht klappte. Er hätte gerne einen Ballon über den Flughafen schweben sehen wollen. Die Situation war oder ist einmalig.

Newsletter 01/2010 des AECS ist erschienen

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder

Der Newsletter 01 des Aeroclub kann in unserem Download Bereich heruntergeladen werden.

Der Franzose Jean-Louis Etienne will den Nordpool mit einer Rozière überqueren.

Am 5. April 2010 ist Jean-Louis Etienne von Spitzbergen aus mit einem Rozièren Ballon gestartet und will innert einer Woche die rund 3`500 km lange Strecke nach Alaska zurücklegen. Dabei soll der Nordpool überquert werden.

Weitere Infos hier...

Der schweizerische Ballonverband SBAV hat Jürg Schäffler zum neuen Präsidenten gewählt

An der 18. Generalversammlung haben die Mitglieder des SBAV Jürg Schäffler zu ihrem neuen Präsidenten gewählt. Der bisherige Präsident Martin Messner konnte nach 9 jähriger Tätigkeit sein Amt an Jürg weitergeben. Jürg ist seit einem Jahr im Vorstand des SBAV und gut eingearbeitet. Als Präsident der Ballongruppe Sky Walking aus der Region Bern, weiss Jürg was wir Ballonfahrer brauchen. Die Ballonsportgruppe Mostindien gratuliert Jürg zur Wahl und wünscht ihm viele gute Ideen und Freude bei seiner neuen Aufgabe.

Einladung und Informationen für 17. FlyIn Mosen 2010

Der Heissluftballonfahrer des Aero- Clubs Ostschweiz
Samstag  19. Juni 2010 um 04.30 Uhr

Verschiebedatum: 3. Juli  2010

Treffpunkt: Zielort im Weiler Mosen, zwischen Zuckenriet und Niederhelfenschwil.
Anfahrt: Bitte von Entetschwil (Äntetschwiil) her zufahren um ein Wenden im bewohnten Gebiet zu vermeiden! Danke

Viva Italia

Nach 4h 45min. Landen die Ballone Ostwind, Schäfer Shop, und Tip Top sanft auf Italienischen Boden.

Gestartet waren die drei Teams in Langnau im Emmental. Auf 5`000m fanden sie bis zu 65 km/h und konnten bei traumhaftem Wetter über die Berner Alpen Richtung Wallis fahren. Zwischen Eiger Nordwand und Finsterarhorn öffnete sich der Blick auf Konkordiaplatz und Aletsch Gletscher. Weiter ging die Fahrt über das Wallis nach Italien. Aber lassen wir die Bilder sprechen.

Seiten

RSS-Feeds abonnieren